Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Eine Robbe auf Reisen

KW 12+13: Polen und niederklassig in Tschechien

einerobbeaufreisen

23.03.14 MKS Pogoń Szczecin - Ruch Chorzów SA 3:1

Nachdem man das letzte Wochenende in Spanien verbrachte sollte es nun mit der Dame nach Stettin gehen. Anfang des Jahres noch vor den Stadiontoren an diversen Unannehmlichkeiten gescheitert besorgte man sich bereits Samstag die Karten für das Spiel am Folgetag. Alles in Allem hatte es in etwa 5 Minuten gedauert inkl. einer Karta Kibica für 10 Zloty. Nun ging es erst einmal in die Innenstadt um in der Galeria Kaskada zum Mittag zu speisen. Für knapp 7 Zloty gab es für uns beide eine leckere Portion Fisch mit Beilagen. Top Preis. Nachher ging es dann zu Fuß durch die Stadt. Irgendwie gab es einen fließenden Übergang von Stare und Nove Mesto, so das es eigentlich kaum Highlights zu sehen gab. Die Stunden vergingen aber trotzdem recht schnell und man machte gegen 18 Uhr nach Police in Hotel Dobosz. Für 20€ pro Person gab es Frühstück-Pool und Wirlpool.

http://i866.photobucket.com/albums/ab221/gavitello1/Stettin2_zpse3cdf1bf.jpg

Am nächsten Tag wollte man dann sich eigentlich mit Ric in der Stadt treffen, was dann aber aufs Stadion verschoben wurde. 14 Uhr stellte man in der Nähe eines Parks das Auto ab und lief die paar Minuten bis zum Stadion. Knapp 9200 Zuschauer waren es dann am Ende dieses nostalgischen Objektes. Schön alt und vergammelt inkl. der charakteristischen Gegengerade und der Überdachung über einen kleinen Bereich. Leider waren heute keine Gäste zugelassen und der Heimblock bestand aus knapp 1500 Leuten die aber eine doch recht gute Lautstärke erreichten. Eine Luftballonchoreo scheiterte dann etwas an der Anzahl der Leute. Mit einer erhöhten Durchschnittsgeschwindigkeit erreichte man 3 Stunden nach Abpfiff wieder Dresden.

http://i866.photobucket.com/albums/ab221/gavitello1/Stettin_zps8003628f.jpg

http://i866.photobucket.com/albums/ab221/gavitello1/Stettin4_zpsc1509538.jpg


http://i866.photobucket.com/albums/ab221/gavitello1/Stettin5_zps33d1ed78.jpg29.03.14 TJ Svádov-Olšinky- FK Ravel Junior Ústí n.L. 4:2

Eigentlich wollte man nach Liegau machen um meinen Himatverein auswärts zu sehen. Da man aber früh bei Zeiten wach war, schaute man noch einmal in die Weiten der fotbal.cz-Welt und fand ein paar „interessante“ Spiele in den Niederungen des Okres Decin. Svadov hat 2 Plätze, wobei der Hauptplatz 2 Tribünen hat auf den Hauptseiten was auf jeden Fall noch einmal einen Re-Besuch verlangt. Der Nebenplatz mit einer kleinen Überdachung aus Holz die aber auch recht ansehnlich war.



http://i866.photobucket.com/albums/ab221/gavitello1/SvadovB_zps1a1d92b2.jpg29.03.14 Spartak Boletice nad Labem - Sport areál Děčín 4:4 (3:5 n.E.)


http://i866.photobucket.com/albums/ab221/gavitello1/BoleticenadLabem_zps4607b271.jpgDer Sportplatz liegt gleich am Ende des Ortes auf der rechten Seite. Das Auto wurde an der Tankstelle gegenüber abgestellt und man musste auch keinen Eintritt löhnen. Sportplatz ohne großen Ausbau, nur ein kleines Vereinsheim mit Überdachung für vielleicht 20 Leute. Das Spiel recht interessant da die Ein oder Andere Bude viel. In dieser Liga wird dann am Ende bei einem Unentschieden direkt noch einmal ein Elfmeterschießen ausgetragen wo sich der Gewinner einen Zusatzpunkt ergattern kann. Eishockeymodus-passt irgendwie nicht zum Fußball.

30.03.14 SV Edelweiss Rammenau – LSV Bergen 1:3

Bei wunderschönem Wetter machte man die Fahrräder frühlingstauglich und fuhr mit der Dame nach Rammenau. Ein paar Bekannte „Gestalten“ traf man dann auch an, so das es ein doch recht kurzweiliger Nachmittag bei ein paar Getränken war. Das Spiel im ersten Abschnitt recht bissig geführt, wobei man die Ein oder Andere Karte hätte mehr zeigen können. Die Heimelf dann mit dem Glück des Tüchtigen und konnte durch ein sehenswertes Tor in Führung gehen. Im 2. Abschnitt verloren Sie dann komplett den Faden und bekamen verdient 3 Buden eingeschenkt.

http://i866.photobucket.com/albums/ab221/gavitello1/20140329_192718_zps98ce11a8.jpg

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentare