Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Eine Robbe auf Reisen

17./18.06. GW Pirna, DDR Museum und EUROPEADA

einerobbeaufreisen

17.06.12 SV Grün-Weiß Pirna – Dorfhainer SV 1:1

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/GWPirna3.jpg

Zum Sonntagsausflug wurde heute Pirna auserkoren. Bevor man jedoch auf den Sonnenstein machte ging es noch ins DD-Museum was echt zu empfehlen ist. Teilweise wurde man durch manche Ausstellungstücke in seine Kindheit zurück versetzt. Leider wurde kein Liliput ausgestellt, dafür ging der Eintritt mit 5€ jedoch voll in Ordnung. Danach ging es zu Grün-Weiß. Sportplatz ohne großen Ausbau, nur ein paar Holzbänke auf der Geraden. Man machte sich es auf der Terrasse des Vereinsheimes bequem und schaute dem „Gestochere“ zu. Schöner Sonntagsausflug der mit EM schauen im Gutz abgerundet wurde.

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/GWPirna2.jpg

18.06.12 Russlanddeutsche – Slowakische Minderheit Ungarn 6:1

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Nebelschtz7.jpg

Vom 16. Bis 24. Juni findet parallel zur EM die EUROPEADA statt, ein Tunier der nationalen Minderheiten in Europa. 20 Mannschaften aus 13 Ländern treten gegeneinander in div. Sorbischen Orten. Heute wurde dieses Spiel in Nebelschütz ausgetragen, wo am Wochenende 2500 Zuschauer beim Auftritt der Lausitzer Sorben waren, wobei der Sportplatz eigentlich nur 1500 http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Nebelschtz2.jpgZuschauer fasst. Extra für dieses Ereignis wurden 2 Tribünen für diese „Meisterschaft“ errichtet. Die Anfahrt aus Dresden gestaltete sich mit Fin und Felix schwieriger als gedacht, da man irgendwie mit einem leichten Unwetter mit fuhr. Teilweise kamen schon gröbere Hagelkörner vom Himmel, sodass man auf Schleichwege ausweichen musste, oder kurz schon nachdachte ein Bahntunnel aufzusuchen. Am Ende war aber alles halb so schlimm und man wurde weniger nass als gedacht. Eintritt gab es für erschwingliche 2,50€ Ermäßigt. Etwa 75 Zuschauer waren zu gegen, von denen locker die Hälfte(mehrere pubertierende Teenie Girls, die die ganze Zeit wild kreischten und versuchten „Ihre“ Mannschaft nach vorne zu peitschen, was einem mit der Zeit schon gewaltig auf den „Sack“ ging). Dazu kamen noch ein paar einheimische sorbische Besucher, die wie bekannt, sich ständig in deutsch-sorbisch bei Ihrer Unterhaltung abwechselten. Dadurch das es bekanntlich frisch geregnet hatte, war der Rasen schwer bespielbar, sodass die Torhüter das Ein oder Andere mal schon Probleme hatten, denn Ball sicher zu kontrollieren. Die Ungarn gingen in Führung, jedoch konnten die „Russen“ das Spiel noch drehen und den Sieg klar für sich entscheiden. Die angeblichen 2500 Zuschauer beim Spiel der „Sorben“ machten schon gewaltig Eindrucke, sodass ich mir überlege, wenn diese das Finale erreichen, vielleicht mal nach Bautzen zu fahren...ein Geheimtip.

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Nebelschtz3.jpghttp://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Nebelschtz8.jpg

 

DDR MUSEUM PIRNA

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/DDRMusseumPirna6.jpghttp://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/DDRMusseumPirna9.jpghttp://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/DDRMusseumPirna13.jpg

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/DDRMusseumPirna22.jpghttp://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/DDRMusseumPirna28.jpghttp://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/DDRMusseumPirna38.jpghttp://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/DDRMusseumPirna45.jpg

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentare