Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Eine Robbe auf Reisen

06.07.-27.07.: Sammelsurium diverser Spiele

einerobbeaufreisen

06.07.14 FK Dukla Prag - FK Varnsdorf 4:0

 

Testpielterror in einem kaum noch bespielten Ground in Beroun hatte zur Folge das bei 100 Zuschauern knapp 1/3 Deutsche Hopper anwesend waren. Ob Dresden, Chemnitz, Plauen war auch Hof, Greifswald, Hamburg undundund da. Trotzdem ein netter Ausflug mit reichlich Smalltalk. Da der Marketender keine Nahrung bot, wurde mit Jenson in der Halbzeit ein örtlicher Pizzastand geplündert. Danke Lars(Kopane) für die Bilder.

 

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Beroun2_zps7c82053d.jpg

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Beroun_zps7b5e636e.jpg

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Beroun3_zpsfdd33c72.jpg

 

12.07.14 Bischofswerdaer FV - Radeberger SV 8:1

 

Testspiel im Sommer auf Kunstrasen in Süd. Die Kampfbahn geperrt und das Stadion noch im Umbau, dazu noch schwierige Organisation da 2 Eingänge geschlossen waren und die 3. Mannschaft beim Catering einspringen musste.

 

15.07.14 Borea Dresden - Bischofswerdaer FV 0:3

 

Ein Testpiel unter der Woche von Schiebock nimmt man doch gerne mit. Dazu mal wieder im Jägerpark und das Ein oder Andere Kaltgetränk mit Kai aus Zwickau. Netter Abend inkl. ein paar schöner Buden. 11 Mann von Bischofswerda machten sich vergeblich 90 Minuten warm und wurden nicht eingewechselt: schöne Trainingseinheit. Am Ende 25 Zuschauer und 9 Gäste.

 

17.07.14 Meeraner SV - SV Handwerk Rabenstein 0:4

 

Eines dieser Plätze die man schon ewig auf der Agenda hat und immer vor sich her schiebt. Letztens sollte das 8000er Richard-Hofmann-Stadion noch mit dem Pokalfinale der A-Jugend "fallen", jedoch wurde das Spiel bekanntlich aus Sicherheitsbedenken von den "Verantworlichen" des Verbandes nach Leipzig verlegt. Nach Arbeit los, pünktlich angekommen und kostenneutral Eintritt bekommen. Ein sehr nettes Stadion mit vielen Traversen und einer Art Marathontor. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Meerane3_zpsb2d181c4.jpg

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Meerane4_zpsda35c818.jpg

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Meerane_zpscc0903ad.jpg

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Meerane2_zps83ad0e75.jpg

 

20.07.14 TSV Elektronik Gonsdorf II - FSV GW Klaffenbach II 0:8

 

Der Sonntag sollte in Dresden verbracht werden und da die Dame des Herzens in der Schweiz weilte nahm man das Angebot von Mattoni und BicMac an, ein netten Doppler zu machen. Leider gab es kein Zuspruch für einen Doppler nur in CZ, aber das Spiel war auch okay, da direkt am Sportplatz in einer urichen Lokalität vorm Spiel gespeist wurde. Zu sozialistischen Preisen gab es einen Grillteller und Pivo, was zu gefallen wusste. Das Spiel bei etwa 35 Grad sehr träge, jedoch vielen eine Menge Tore.

 

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Gonsdorf_zps6e0931f0.jpg

 

20.07.14 AfK LoKo Chomutov - SK Senco Doubravka 1:2

 

Die erste Runde des tschechischen Pokals stand an und es gab auch ein paar Spiele im Ustecky Kraj. Am Ende bekam das obige Spiel den Zuschlag, da nicht bei Loko gespielt wurde, sondern beim VCSA Evernice mit kleiner Tribüne. Vom spielerischen auch um Weiten besser als das zum Mittag. Am Ende ein gelungener Tagesausflug mit den beiden Jungs. Seerogen allez!

 

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Evernice_zps332f987a.jpg

 

23.07.14 Dresdner SC - Bischofswerdaer FV 1:3

 

Und wieder einmal ein Testspiel von Schiebock. Dieses mal im Gehege, da das Stadion zur Zeit nicht bespielt wird. Bei stürmischen Wetter traf man mit Kai auch noch Navy, Freddy und BRB. Wie immer verging die Zeit recht schnell und das Spiel war auch recht ansehnlich. Die knapp 20 Zuschauer hatten auch Schwein das ein mächtiges Unwetter nur leicht den Platz streifte und nur ein paar Windböen auftraten.

 

27.07.14 FSV Steinitz - SG Großdrebnitz 6:5

 

Nach dem Mittagessen bei Oma schaute man noch fix in die Weiten der Testspielwelt des Westlausitzer Fußballverbandes und fand dieses Spiel. Da doch recht viele Bekannte bei Drebnitz spielen, bekam das Spiel dann auch prommt den Zuschlag. Steinitz liegt bei Lohsa, also zwischen Königswartha und Hoyerswerda. Der Platz hatte keinen besonderen Ausbau nur recht nette Sitzgelegenheiten. Auf dem Sportplatz vegetierten noch ein paar Gestalten vom vorabendlichen Polterabend und die Gäste machten auch nicht den fittesten Eindruck aufgrund der Schaumparty von Bühlau. Das Ergebnis sagt bei knapp über 30 Grad dann auch alles aus, obwohl Drebnitz auch noch locker gewinnen hätte können.

 

http://i1180.photobucket.com/albums/x412/Gavitello/Steinitz_zps141d816d.jpg


 


 

 


 


 


Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentare